Arbeit und Ziele

Unsere Arbeit

Die Gesellschaft unterstützt die Gesamtausgaben-Projekte der Werke, Schriften und Briefe Webers.
Begleitend erscheinen in der Reihe Weber-Studien wissenschaftliche Arbeiten, Aufsatzsammlungen und Kongressberichte über Carl Maria von Weber und sein historisches Umfeld. Zudem publiziert die Gesellschaft Schriften und Konzertmitschnitte auf CD, welche die Aktivitäten bei diversen Veranstaltungen und den Jahresversammlungen dokumentieren. Die Anregung zur Beschäftigung mit Weber auf historisch-wissenschaftlichem Gebiet und die Aufarbeitung seines Nachlasses in der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz in Berlin gehören ebenso zu unseren vordringlichen Anliegen wie die Suche, Ankauf und wissenschaftliche Auswertung bisher unbekannter Weber-Quellen.

Unser Ziel

Die Internationale Carl Maria von Weber Gesellschaft e.V. hat das Ziel, das künstlerische Werk, die Schriften, Briefe und Tagebücher des Komponisten als wichtige geschichtliche Zeugnisse in das Bewusstsein des Musiklebens und der Wissenschaft zu rücken.  Die Präsenz Weberscher Werke auf Konzert- und Opernbühnen soll damit gefördert und das Interesse an den vielseitigen Facetten Webers in der Öffentlichkeit insgesamt geweckt werden.

Unsere Satzung

… finden Sie hier: Satzung ab 2016